Kontakt | Impressum

Neuauflage von 2 berufsbegleitenden Lehrgängen für Gitarre und E-Gitarre

Die Bundesakademie in Trossingen hat wieder zwei parallel stattfindende berufsbegleitende Lehrgänge ausgeschrieben.

Nach erfolgreichem Start werden die beiden in 2017 begonnenen und im November d.J. zu Ende gehenden Lehrgänge „Gitarre zwischen Klassik & Pop“ und „E-Gitarre (Unterricht und Spielpraxis)“ im Februar 2019 wieder aufgelegt. Die Lehrgänge, die in Partnerschaft von EGTA D,
Bundesakademie, VdM und HfMT Köln/Standort Wuppertal stattfinden, dienen der berufsbegleitenden Weiterbildung von Gitarrenlehrerinnen an Musikschulen und im freien Beruf.

Dozenten im Lehrgang „Gitarre zwischen Klassik und Pop“ sind die Professoren Alfred Eickholt und Michael Langer sowie der Pianist, Studiomusiker und Komponist Carsten Stüwe, der auch im E-Gitarren-Lehrgang vertreten sein wird. Weitere Dozenten dort sind Bert Fastenrath, Peter Fischer, Rolf Fahlenbock, Peter Even und weitere Gastdozenten*innen.

Die Lehrgangsleitung hat in beiden Lehrgängen Christina Hollmann, als stellvertr. Direktorin der Bundesakademie.

Anmeldung und nähere Informationen:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Str. 22, 78647 Trossingen
Telefon: 0049 (7425) 9493-0


E-Mail: sekretariat@bundesakademie-trossingen.de
www.bundesakademie-trossingen.de